Förderverein

Westbengalische Dörfer e.V.

Global denken, Lokal fördern

Der in Deutschland lebende Dipak Das Gupta gründete 2006 den 'Förderverein Westbengalische Dörfer e.V.'. Mit ihm unterstützt er die Stiftung 'Aloka & Bijoy Sur Memorial Trust', die in Indien 1996 von Familienmitgliedern und Freunden gegründet wurde.

 

Ziel unseres Vereins ist die Förderung der Wohlfahrtspflege in Westbengalen in Indien. Die Umsetzung der gemeinnützigen Projekte erfolgt vor Ort, durch den 'Aloka & Bijoy Sur Memorial Trust'.

 

Diese Ziele verfolgen wir besonders in folgenden Bereichen:

  • Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen
  • Hilfe bei Existenzgründungen
  • Gesundheit und medizinische Versorgung von Dorfgemeinschaften
  • Förderung von Schul- und Berufsausbildung

Aktionen des Vereins 2021

Büchersammlung

Dieses Jahr findet KEINE Büchersammlung statt.

Bücherbasar Buchloe

Dieses Jahr findet KEIN Bücherbasar statt.



Aktuelle Projekte in Sheakhala, Indien

Essensausgabe

Wöchentlich für ca. 100 Personen. Es wird ein komplettes Essen mit Reis, Gemüse und Fisch zubereitet. Für viele dieser Menschen die einzige vollwertige Mahlzeit in der Woche.

Kindergarten

Täglich für ca. 20 Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahre. Sie werden unterrichtet und erhalten eine Pausenmahlzeit.

  

 

Medizinische Versorgung

Im Wechsel kommt wöchentlich einmal ein Arzt für Allgemeinmedizin, Kardiologie,  Kinder- und Frauenmedizin, sowie ein Homöopath. Im Durchschnitt kommen ca. 50 bis 100 Patienten in die Sprechstunde.


Weitere Projekte und ausführlichere Informationen zu den einzelnen Aktionen finden Sie bei unseren Projekten.